„Café Arrabiata“

  Musik der 1920er und 30er Jahre

Ort:Pfarrsaal „Zur Göttlichen Vorsehung“
Blumenalle 27, Königsbrunn
Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 19.00 Uhr
Eintritt: 16,- €, Mitglieder, Schüler, Studenten 13,- €

Kontakt: Heidi Hultsch, Tel. 08231 / 32523 u. Manuela Bentz, 08231 / 32630

Stücke wie „Mein kleiner grüner Kaktus“ und „Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt“ kennt fast jeder. Darüber hinaus widmet sich das fünfköpfige Ensemble Café Arrabbiata auch vielen unbekannten Glanzlichtern aus der Tanz-, Unterhaltungs- und Filmmusik der 1920er- und 30er-Jahre.

Die Bandmitglieder kommen aus unterschiedlichen musikalischen Genres, von der Klassik bis hin zum Jazz und Blues, was den besonderen Reiz der Band ausmacht. Lassen Sie sich von Café Arrabbiata entführen in eine längst vergangene Epoche, deren geniale Komponisten zeitlos moderne Werke der Unterhaltungsmusik hervorgebracht haben, oft mit Texten voll skurrilem Humor und süffisanter Ironie.

www.cafe-arrabbiata.de

Café Arrabiata